logo pg Hl Benedikt

Am heutigen 27.September haben wir hier in Holzkirchhausen auf der Wiese oberhalb vom Friedhof unser Erntedankfest in Form eines Wortgottesdienstes gefeiert.

Glücklicherweise konnte heute trotz Corona die Herbstsammlung des Altpapiers in Helmstadt und Holzkirchhausen stattfinden.

Hand in Hand mit Jesus auf dem Weg - und das bei schönstem Sonnenschein.

Etwas mehr als 50 Kinder, Jugendliche und junggebliebene folgten der Einladung zum 1. Ökumenischen Jugendgottesdienst im Schlosspark.

Am Fest Maria Namen, ist der offizielle Wallfahrtstermin der Neubrunner nach Retzbach.
Corona verändert alles. Da die Wallfahrtsleitung in Retzbach die Wallfahrt in diesem Jahr ausgesetzt hat, haben sich einige Neubrunner auf eine spirituelle Wanderung dorthin gemacht.
Mit Liedern und Texten, passend zur Situation, Schnutenpulli und viel Sicherheitsabstand, war ein fröhliches Häufchen Menschen unterwegs. Ich glaube, Maria hat auf uns gewartet, denn sie hat noch schöner gelächelt als sonst, als wir sie begrüßt haben. Unsere Fahne musste allerdings zu Hause auf uns warten, durfte aber den Dankgottesdienst am Montag mitfeiern.

Ein großes Dankeschön an das Vorbereitungsteam, das kurzfristig die Wallfahrtstexte der Situation angepasst haben... und an all Jene, die mit auf dem  Weg waren. Ohne Eure Disziplin beim Gehen und Umsetzen der Regeln, wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. 

b.dengel

 

Ps.

Maria mit dem Kinde lieb, uns allen deinen Segen gib.

Pünktlich zu Maria Himmelfahrt kehrte Don Stefan aus seinem Urlaub zurück.

In unserer, unter Coronabedingungen gefüllten, Kirche feierte  Don Stefan einen festlichen Gottesdienst.

Am Ende erzählte er die Geschichte, dass es wieder mal Thomas war, der nicht geglaubt  hat, ohne zu sehen,ob Maria wirklich im Sarg liegt...  Und als dieser dann geöffnet wurde, lagen nur wohlduftende Blumen und Kräuter darin.  Die Grundlage unseres heutigen Festes.  Mit folgenden Segensworten hat er  die mitgebrachten Blumen und Kräuter der Gottesdienstbesucher gesegnet.: Herr, unser Gott, du hast Maria über alle Geschöpfe erhoben und sie in den Himmel aufgenommen. An ihrem Fest danken wir dir für alle Wunder deiner Schöpfung. Durch die Heilkräuter und Blumen schenkst du uns Gesundheit und Freude.  Segne diese Kräuter und Blumen. Sie erinnern uns an deine Herrlichkeit und an den Reichtum deines Lebens. Schenke uns auf die Fürsprache Mariens dein Heil. Lass uns zur ewigen Gemeinschaft mit dir gelangen und dereinst einstimmen in das Lob der ganzen Schöpfung, die dich preist durch deinen  Sohn Jesus Christus in alle Ewigkeit. Amen...  

 Am Samstag, den 24.07.2020 waren wir Fahrradfahren.

Samstag, den 25. Juli findet die 3. Altpapiersammlung in diesem Jahr in Neubrunn statt.

Kurzfristig findet die geplante Altkleidersammlung doch statt !!!

Wer helfen möchte , ist gerne willkommen. Treffpunkt ist um 9.45 an der Festhalle...

 

b.dengel

Am Sonntag den 05. Juli 2020 feierte Pfarrer Don Stefan Vuletic sein 40jähriges Priesterjubiläum mit der Pfarrgemeinde St. Georg Neubrunn.

Aufgrund der andauernden Corona-Beschränkungen haben wir auch die Fonleichnams-Prozession als Videogottesdienst bereitgestellt

Video

 

Herzlichen Dank an alle, die im Video mitgewirkt oder zum Gelingen beigetragen haben!

Leider sind die Gottesdienste weiterhin beschränkt, daher haben wir uns entschlossen auch zum Pfingstfest wieder einen Videogottesdienst anzubieten

Video

 

Herzlichen Dank an alle, die im Video mitgewirkt oder zum Gelingen beigetragen haben!

Ich gebe es unverhohlen zu: Unsere katholische Marienverehrung erfüllt mich mit Stolz. Jedes Jahr freue ich mich auf den jetzt angebrochenen Marienmonat, in dem der Gottesmutter  besonders gedacht wird und überall – gerne auch unter freiem Himmel – Maiandachten stattfinden. Kein Tag vergeht, an dem ich nicht um die Fürbitte Mariens in bestimmten Anliegen bitten würde. Warum diese Frömmigkeit, warum dieses Vertrauen? Ganz einfach: Diese Frau hat es verdient.

­